Beiträge

Das Dahon Curl auf Kickstarter: Brompton-Klon aus LA?

Dahon gilt als größter Faltradhersteller der Welt. Seit 1982 produzieren die Amerikaner relativ günstige Falträder von anständiger Qualität – auch wenn die Verarbeitung in unseren Augen nie das Niveau von Brompton erreicht hat. Zum 35-jährigen Firmenjubiläum haben die Macher aus Los Angeles ein neues Modell auf Kickstarter veröffentlicht: das Dahon Curl.

Die Form lässt darauf schließen, dass sich die Ingenieure am britischen Vorbild orientiert haben. Der Faltmechanismus am Rahmen ist weiter nach vorne gewandert und das Hinterrad lässt sich ebenfalls wegklappen. Selbst der Gepäckträger erinnert an die Modelle von der britischen Insel. So wird das Dahon Curl um 25% kleiner als herkömmliche Dahon Bikes, die sich nur einmal falten lassen.

Gefaltet misst das Curl noch 58×54,5 cm und unterbietet das Brompton (58×57 cm) damit leicht. Es wiegt 12,5 kg, soll 130 kg Gewicht tragen und das Design ist durchaus ansehnlich. Der Einführungspreis soll bei 1.580 US-Dollar liegen, auf Kickstarter könnt ihr es aber aktuell für 1.311 Dollar erstehen – inklusive Schloss und Smartphone-Halterung! Liefertermin: Juli 2017.

Zur Kickstarter-Kampagne